endress

Die Vertriebsaktivitäten von Endress+Hauser im Osten Frankreichs sowie die Aktivitäten von Kaiser Optical Systems (mit Unterstützung von Aderly – Invest in Lyon 1998 in Lyon angesiedeltes Unternehmen) im europäischen Raum werden in einem neuen1.500 m² großen Gebäude, dessen Fertigstellung für Januar 2017 geplant ist, zusammengelegt.

Endress+Hauser, Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik, hat 2013 den amerikanischen Hersteller von Raman-Sensoren Kaiser Optical Systems übernommen. Mit dem Umzug der europäischen Tochter an den im Bau befindlichen neuen Campus in Saint-Priest, im Raum Lyon, wird ein weiterer Schritt der Integration vollzogen.  

Die derzeit in den Büros in Bron beschäftigten 25 Mitarbeiter von Endress+Hauser werden in das nach dem Prinzip der Optimierung der Energieeffizienz und mit umweltschonenden Baustoffen konzipierte Gebäude einziehen und auch die 9 Mitarbeiter von Kaiser Optical Systems in Ecully werden in das neue Gebäude wechseln. Auf diese Weise profitieren die Kunden der Bereiche Life Sciences, Chemie, Umwelt, Lebensmittel, Öl und Gas von der Synergie der zusammengelegten Unternehmenseinheiten.

Das 7.000 m² große Gelände in Saint-Priest liegt in einer aufstrebenden Wirtschaftsregion in der Nähe des Flughafens Bron. Im ersten Gebäude sind Büros, Lagerräume sowie ein Showroom für Kundenschulungen vorgesehen. Die Arbeiten haben am 20. Juni mit der Zeremonie der Grundsteinlegung offiziell begonnen und sollen im Januar 2017 beendet sein. Für die Zukunft ist geplant, auch andere Geschäftsfelder von Endress+Hauser an diesem Standort anzusiedeln; eine Weiterentwicklung im Raum Lyon, die von Aderly begleitet wird. 

Die weltweit tätige Endress+Hauser Gruppe beschäftigt 13.000 Mitarbeiter und erzielte 2015 einen Umsatz von 2,1 Milliarden Euro. Das 1953 von Georg H. Endress und Ludwig Hauser gegründete, ursprünglich auf die Füllstandsmessung spezialisierte Unternehmen hat sich im Laufe der Zeit zu einem Anbieter von Komplettlösungen in den Bereichen Messtechnik und Industrieautomatisierung entwickelt.