Wer sich im Raum Lyon niederlässt, entscheidet sich für eine der attraktivsten Metropolen Europas. Die weltoffene, wettbewerbsfähige Stadt lockt Jahr für Jahr mehr Unternehmen und Talente in die Region. Mit der Ansiedlung Ihres Unternehmens im Herzen der Region Rhône-Alpes entscheiden Sie sich für eine der reichsten und größten Regionen Europas. 

Quartier Part-Dieu – © Sogelym Dixence

Mailen Sie uns oder Direkte Rufnummer

+ 33 (0)4 72 40 57 50

Lyon in Zahlen: Entdecken Sie das Potenzial eines wichtigen Wirtschafts- und Bevölkerungszentrums in Europa

Demografie

  • 1,3 Millionen Einwohner im Ballungsgebiet Grand Lyon (INSEE 2010)
  • Eine Fläche von 51 500 Hektar

Wirtschaftsstandort

  • 39 543 Unternehmen und Institutionen
  • 14 800 Neugründungen im Jahr 2012
  • 5 Kompetenzzentren (darunter zwei mit internationaler Ausrichtung): Lyonbiôpole, Axelera, Lyon Urban Truck & Bus, Imaginove, Techtera…

Lyon im Ranking

  • Platz 8 im weltweiten Ranking der innovativsten Städte (Ranking 2thinknow Innovation Cities Index 2011)
  • Platz 9 der attraktivsten Städte Europas (Barometer Ernst&Young 2013)
  • Tourismus: Platz 2 der französischen Kongressstädte (Ranking der ICCA 2013) und Platz 4 der “Travellers’ Choice Destinations” bei Trip Advisor (2013)

 Bedeutende Unternehmen und hochinnovative Branchen

Lyon, meistgewählte Stadt nach Paris in Bezug auf die Ansiedlung von Unternehmen, gilt bei 60 % der europäischen Entscheidungsträger als künftige Alternative zu Paris (Ernst & Young 2013). Bereits heute sind in Lyon namhafte internationale Unternehmen und wichtige Entscheidungszentren angesiedelt:

    • Sanofi
    • Mérial
    • Lafarge
    • GL Events
    • Bank of China
    • Solvay Rhodia …

Zahlreiche hochinnovative Branchen haben Lyon zu einer wichtigen Drehscheibe in Europa gemacht:

  • Life Sciences
  • Cleantechnologies
  • Dienstleistungen
  • IKT

 Die internationale Stadt Lyon

Lyon ist eine weltoffene und für ausländische Investoren attraktive Stadt. Bei 66 % der 2012 erfolgten Neuansiedlungen handelte es sich um ausländische Unternehmen (Aderly 2012). Dies entspricht in etwa einem Viertel der ausländischen Ansiedlungen in Frankreich.
Gegenwärtig sind 1 800 Unternehmen mit ausländischem Kapital im Raum Lyon ansässig und beschäftigen insgesamt 92 000 Mitarbeiter.

Namhafte internationale Organisationen haben sich ebenfalls dafür entschieden, den Sitz ihrer Aktivitäten in Lyon anzusiedeln:

  • Handicap International
  • WHO
  • IARC (Internationale Agentur für Krebsforschung)
  • Interpol
  • Euronews

Auch auf ausländische Studenten, die 10 % der Studierenden in Lyon ausmachen (Grand Lyon, 2012) und zum internationalen Image von Lyon beitragen, übt die Stadt eine große Attraktivität aus.